Die dezentrale, intelligente WLAN-Architektur bietet ein hochverfügbares, skalierbares und einfach zu verwaltendes drahtloses Netzwerk.

Intelligente und fortschrittliche Access Points (APs) werden als ein System oder als Cluster verwaltet. Steuerung und Weiterleitung finden dezentral und koordiniert in einer Architektur ohne Controller statt. Der Controller, genau wie die APs, lässt sich virtualisieren und über eine koordinierte Intelligenz verteilt bereitstellen und betreiben.

Dank einheitlicher Verwaltungs- und verteilter Steuerungslösung wird in der WLAN-Architektur kein zentraler Controller mehr benötigt. Unternehmen und IT-Abteilungen können dadurch viele potenzielle Vorteile realisieren.

wifi-vs-5g-whitepaper-thumbnail-de
Whitepaper herunterladen
Die Lösung

Höchste Sicherheit und einfache Skalierbarkeit

Die Architektur von Alcatel-Lucent OmniAccess Stellar ermöglicht eine visionäre, verteilte WLAN-Architektur mit zentralisierter Verwaltung und Richtlinienkontrolle. Dadurch wird die Sicherheit bei jedem Schritt direkt von der Netzwerkgrenze an erhöht und zudem für eine unschlagbare Netzwerkkapazität gesorgt. Diese Architektur ist maßgeblich für die nächste Generation digitaler Unternehmen, die geschäftliche Flexibilität, durchgängige Mobilität sowie eine sichere IoT-fähige Infrastruktur benötigen, um ihre geschäftliche Transformation durch kontinuierliche Innovation voranzubringen.

OmniAccess Stellar bietet mehr Sicherheit durch WPA3, einem neuen Sicherheitsstandard für Unternehmensnetzwerke und öffentliche Netze. Dieser Standard verbessert die WLAN-Sicherheit in Unternehmen dank komplexer Sicherheitsalgorithmen und einer leistungsstärkeren Verschlüsselung, unter anderem durch eine 192-Bit-Security Suite. Auch in offenen, ungeschützten Netzwerken sichert OmniAccess Stellardie Privatsphäre − dank Verschlüsselung nach dem neuen Sicherheitsstandard Wi-Fi Enhanced Open, der auf Opportunistic Wireless Encryption (OWE) basiert.

Die APs können mit einer einzigen Softwareversion in drei verschiedenen Modi bereitgestellt werden. Das vereinfacht den IT-Betrieb.

Alcatel-Lucent OmniVista 2500 Netzwerkmanagementsystem

Das Alcatel-Lucent OmniVista 2500 Network Management System (NMS) bietet mittleren und großen Unternehmen ein sicheres Plug-and-Play für Access Points in großen Bereitstellungen mit benutzerfreundlichen Workflows für drahtlose Dienste und Unified Access für die Ende-zu-Ende-Sicherheit. OmniVista 2500 NMS verfügt über einen integrierten Unified Policy Authentication Manager (UPAM), der die Festlegung einer Authentifizierungsstrategie und die Richtliniendurchsetzung für Mitarbeiter, eine Gästeverwaltung und BYOD-Geräte unterstützt. Die OmniAccess Stellar-Architektur verfügt über integrierte DPI-Technologie, die eine Anwendungsüberwachung in Echtzeit ermöglicht und Durchsetzungsfunktionen bietet. Der Netzwerkadministrator kann eine umfassende Ansicht der Anwendungen abrufen, die im Netzwerk ausgeführt werden, und angemessene Steuerungsmaßnahmen anwenden, die die Leistung des Netzwerks für geschäftskritische Anwendungen optimieren. 

OmniVista 2500 NMS stellt erweiterte Optionen für die RF-Verwaltung, wIDS/wIPS zur Erkennung und Verhinderung von Angriffen sowie eine Heatmap für die standortweite WLAN-Planung bereit. Zur weiteren Vereinfachung der IT werden die APs als eine oder mehrere Access Point-Gruppen verwaltet (eine logische Gruppierung eines oder mehrerer Access Points).

Kundennutzen

Darum entscheiden sich Kunden für Alcatel-Lucent Enterprise:

  • Geringere CAPEX: Ein zentraler Controller ist nicht erforderlich und Lizenz- und Wartungskosten entfallen
  • Geringere OPEX: Weniger Geräte, die von der IT-Abteilung betrieben, verwaltet und  überwacht werden müssen
  • Erhöhte Ausfallsicherheit: Gemeinsame Controller-Funktion für alle APs in der Management-Domain
  • Keine Engpässe, verringerte Latenz: Der Verkehr kann  direkt über den lokalen Ethernet-Switch gehen
  • Bessere Skalierbarkeit: Keine Controller erforderlich, unabhängig von der Größe des Systems

Verwandte Produkte
Dokumente
Weitere Dokumente suchen
Das könnte Sie auch interessieren:
Chat