15-Mrz-2021
Article :001884

Dieser Artikel enthält Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zur Nummernportierung.  Bevor Sie ein Konto kündigen oder Sie einfach nur eine Telefonnummer zu Rainbow Office oder von Rainbow Office zu einem anderen Anbieter übertragen möchten, finden Sie in diesem Artikel alle Informationen, die Sie benötigen, damit die Übertragung reibungslos verläuft.

Wählen Sie nach Kategorien:

 

Portierung zu Rainbow Office

Was bedeutet „Portieren meiner Nummer“?

„Portieren“ bedeutet einfach, dass Ihre bestehende Festnetz- oder Mobilfunknummer von einem Telefondienstanbieter auf einen anderen übertragen wird.

Wem gehört meine Telefonnummer?

Sie gehört Ihnen. Wir kümmern uns einfach für Sie um Ihre Nummer. Wir „portieren“ Ihre Nummer von Ihrem derzeitigen Anbieter und betreiben sie dann. Sie können Ihre Nummer legal behalten, wenn Sie umziehen oder die Telefondienstanbieter wechseln.

Fällt eine Portierungsgebühr an?

Die Kosten für die im Rahmen der Nummernübertragung erforderliche Abstimmung mit Ihrem bestehenden Telefonanbieter trägt Rainbow Office.

Welche Nummern können zu Rainbow Office portiert werden?

Wir können die meisten gebührenfreien, Mobilfunk- und Festnetznummern in den USA, Kanada und einigen anderen Ländern portieren.

Lassen sich auch Prepaid-Mobilfunknummern portieren?

Ja. Sie können Ihre Prepaid-Mobilfunknummer portieren. Alles was Sie brauchen ist die Kontonummer bei Ihrem Mobilfunkanbieter und die PIN. Wenn Sie diese Informationen nicht verfügbar haben, fragen Sie Ihren derzeitigen Mobilfunkanbieter. 

Wie lange dauert die Portierung?

Die Portierung dauert 7–10 Werktage. Die meisten Mobilfunknummern werden innerhalb von 5 Werktagen portiert, Festnetzanschlüsse bei den größten Anbietern in der Regel innerhalb von 7 Werktagen und 10–15 Werktage bei kleineren Anbietern. Keine Sorge, wir halten Sie während des gesamten Portierungsprozesses auf dem Laufenden und informieren Sie, sobald wir uns mit Ihrem aktuellen Anbieter auf ein Portierungsdatum geeinigt haben. Sie sollten die Portierung initiieren, bevor Sie das Konto kündigen, damit es nicht zu Verzögerungen kommt. 

Welche Informationen werden benötigt, um meine Nummer zu portieren?

Die für die Nummernportierung erforderlichen Informationen werden bei der Auftragserstellung gesammelt. Zu diesen Informationen gehören: die Nummer, die Sie portieren, Ihre Kontonummer und die PIN/der Zugangscode (bei der Portierung einer Mobilfunknummer) und Ihre physische Adresse (keine Postfächer). Bitte stellen Sie sicher, dass die Informationen, die Sie bei der Anmeldung übermitteln, mit den bei Ihrem aktuellen Anbieter gespeicherten Informationen übereinstimmen. Etwaige Abweichungen können den Prozess der Nummernportierung verzögern, einschließlich der Kündigung des Kontos.

Wann sollte ich meinen bestehenden Dienst kündigen?

Ihr Dienst muss während des gesamten Prozesses der Nummernportierung bei Ihrem derzeitigen Anbieter aktiv bleiben. Rainbow Office benachrichtigt Sie, sobald Ihre Nummer erfolgreich übertragen wurde, und Sie können Ihren Dienst dann bei Ihrem aktuellen Anbieter kündigen. Rainbow Office nimmt für Sie keine Kündigung für Ihren Dienst vor.

Kündigt Rainbow Office meinen vorherigen Dienst nach den Nummernübertragungen?

Nein. Rainbow Office kündigt Ihren vorherigen Dienst nicht. Sie müssen den vorherigen Dienst selbst kündigen, nachdem Ihre Nummer übertragen wurde. Die Übertragung Ihrer Telefonnummer kann dazu führen, dass bei Ihrem Mobilfunkanbieter automatisch eine Kündigung angestoßen wird. Erkundigen Sie sich bei Ihrem aktuellen Mobilfunkanbieter.

Funktioniert mein bestehender Dienst während des Portierungsprozesses?

Ihr bestehender Dienst funktioniert während des Portierungsprozesses wie gehabt, solange Sie keine Änderungen an Ihrem Konto vornehmen. Sobald Ihre Nummer an Rainbow Office übertragen wurde, funktioniert Ihr alter Dienst nicht mehr. Möglicherweise müssen Sie sich an den alten Anbieter wenden, um das Konto zu kündigen.

Wie sieht der Verifizierungsprozess für Nummernübertragungen aus? Brauche ich eine aktuelle Rechnung?

Für Mobilfunknummern benötigen wir die Kontonummer und PIN Ihrer Mobilfunknummer. Beachten Sie, dass sich die Kontonummer häufig von Ihrer Mobilfunknummer unterscheidet. Sobald wir Ihre Bestellung überprüft haben, arbeiten wir mit Ihrem bestehenden Anbieter zusammen, um Ihre Nummer so schnell wie möglich zu portieren.

Bei Festnetz- und gebührenfreien Nummern arbeiten wir nach der Überprüfung Ihrer Bestellung mit Ihrem bestehenden Anbieter zusammen, um Ihre Nummer so schnell wie möglich zu portieren. Einige Netzbetreiber benötigen eine Kopie Ihrer aktuellen Telefonrechnung oder andere Verifizierungsinformationen. In diesem Fall arbeiten wir mit Ihnen zusammen, um dem Anbieter diese Informationen zur Verfügung zu stellen und den Portierungsprozess abzuschließen.

Kann ich mehrere Nummern auf Rainbow Office portieren oder eine Massenübertragung vornehmen?

Sie können beliebig vielen Nummern aus Ihrem Konto übertragen. Wenn Sie vorhaben, 100 oder mehr Nummern in einer Einreichung von demselben Anbieter an Rainbow Office zu übertragen, teilen Sie uns das hier mit, da wir eine projektbasierte Portierung durchführen.

Wie überprüfe ich den Status meiner aktuellen Nummernübertragung?

Sobald Sie Ihre Anfrage online abgeschlossen haben, können Sie den Status Ihrer Anfrage auf der Seite Firmennummern und Informationen in Ihrem Online-Konto unter Ausstehende Nummern einsehen. Klicken Sie auf Übertragungsauftrag. Die Auftragsdetails werden daraufhin angezeigt.

Wie erfahre ich, ob es ein Problem mit meiner Nummernübertragung gibt?

Wenn Informationen nicht zugeordnet werden können, wird das im Abschnitt Auftragsdetails angezeigt. Anweisungen zu diesem Problem und wie es behoben werden kann, finden Sie in diesem Abschnitt.

Wann wird meine Nummer übertragen?

Rainbow Office benachrichtigt Sie per E-Mail, nachdem Ihr aktueller Anbieter das Freigabedatum bekannt gegeben hat.

Wie schnell kann meine Nummer nach Abschluss der Übertragung aktiviert werden?

Die Nummer(n) werden von Montag bis Freitag zwischen 8 und 9 Uhr PST aktiviert

Welches Schreiben verwendet Rainbow Office, um meine Telefonnummer von meinem derzeitigen Dienstanbieter zu übertragen?

Wenn Sie eine Anfrage zur Nummernübertragung in Ihrem Online-Konto einreichen, wird von Rainbow Office eine Vollmacht verwendet, in der Sie eine digitale Signatur bereitstellen müssen. 

Ein Letter of Agency (LOA) muss vom Endbenutzer ausgefüllt und auf Anfrage an Bandwidth übergeben werden. Da dies online erfolgt, müssen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen durchgehen und auf das Kontrollkästchen Ich stimme zu klicken, um entsprechend fortzufahren. 

Wie kann ich sicherstellen, dass ich die richtigen Informationen für meine Anfrage zur Nummernübertragung bereitstelle?

Stellen Sie sicher, dass alle erforderlichen Felder ausgefüllt sind und alle Informationen korrekt sind, um Ablehnungen zu vermeiden. Wenn Sie sich bezüglich der oben genannten Kontoinformationen nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihren aktuellen Dienstanbieter.

Wohin sende ich die Dokumente wie Vollmacht und Rechnungskopie?

Nachdem Sie Ihre Anfrage online eingereicht haben, gehen Sie zum Abschnitt mit den Auftragsdetails. Dort sehen Sie die Optionen zum Herunterladen und Hochladen von Letter of Agency und der letzten Rechnung

Wie erfahre ich, ob meine Dokumente bereits an meinen Anbieter übermittelt wurden?

Sie erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung, in der angegeben wird, dass wir die Anfrage zur Übertragung von Nummern eingereicht haben. Sie können den Status Ihrer Anfrage auf der Seite Firmennummern und Informationen Ihres Online-Kontos direkt unter Ausstehende Nummern sehen. Klicken Sie auf Übertragungsauftrag. Die Auftragsdetails werden daraufhin angezeigt.

Kann ich mehrere kanadische und gebührenfreie Nummern portieren?

Nein. Sie müssen jede einzeln eingeben.

Wie erfahre ich es, wenn meine Anfrage zur Übertragung abgelehnt wird?

Unser Verarbeitungsteam wird sich telefonisch und/oder per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn zusätzliche Informationen erforderlich sind. Sie können den Portierungsstatus jederzeit in Ihrem Online-Konto einsehen. 

Wie storniere ich meine Anfrage zur Nummernübertragung?

Wenden Sie sich an den Rainbow Office Helpdesk, geben Sie Ihre Rainbow Office-Telefonnummer, die Anfrage zur Nummernübertragung, die Sie stornieren möchten, und den Grund für die Stornierung der Anfrage an. 

Ich habe ein Testkonto bei Rainbow Office abonniert, möchte aber meine Nummer portieren, ist das möglich?

Wir können nur die Telefonnummer von einem aktiven, bezahlten Rainbow Office-Konto portieren. Nehmen Sie ein Upgrade für Ihr Konto auf den Status bezahlt vor, bevor Sie den Portierungsprozess starten. Die Nummer eines Testkontos können Sie nicht für sich beanspruchen. Um eine Nummer beanspruchen zu können, müssen Sie als Erstes ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen. 

Wie werde ich über die Statusaktualisierungen oder Änderungen zu meiner Anfrage zur Nummernübertragung informiert?

Wir informieren Sie bei jeder Änderung an Ihrer Anfrage zur Nummernübertragung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. 

Wie ist die Direktdurchwahl, um die Abteilung für die Nummernübertragung zu erreichen?

Sie erreichen die Abteilung für die Nummernübertragung über den Helpdesk von Rainbow Office erreichbar. Die Geschäftszeiten liegen zwischen Montag bis Freitag (9 - 18 Uhr PST).

Was sollte ich tun, wenn ich meine Nummer portiert habe, aber keine Anrufe erhalte?

Möglicherweise müssen Sie sich an den vorherigen Netzbetreiber der Nummer wenden, um die portierte Nummer aus der Datenbank oder den Switches zu entfernen. Wenn aufseiten des vorherigen Anbieters alles in Ordnung ist, können Sie den Rainbow Office Helpdesk anrufen, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Portierung aus Rainbow Office

Kann ich meine Nummer von Rainbow Office zu einem anderen Anbieter portieren?

Ja! Sie können Ihre Nummer jederzeit an einen Anbieter Ihrer Wahl übertragen. Es bestehen keine Einschränkungen und es fallen auch keine Gebühren dafür an.

Fallen Gebühren an, wenn ich meine Rainbow Office-Nummer zu einem anderen Anbieter portieren möchte?
Rainbow Office erhebt keine Port-out-Gebühr. Möglicherweise fällt bei Ihrem neuen Anbieter eine Portierungsgebühr an. Sie sind weiterhin dafür verantwortlich, Ihren monatlichen Dienst zu bezahlen, bis die Nummernportierung abgeschlossen ist.

Akzeptiert mein neuer Anbieter eine von Rainbow Office übertragene Telefonnummer?

Die Mehrheit der Anbieter wird die Übertragung von Telefonnummern von Rainbow Office akzeptieren. Einige Anbieter haben Richtlinien, die nur die Portierung von „Mobilfunknummern“ erlauben. Rainbow Office-Nummern werden als „kabelgebunden“ klassifiziert und diese Klassifizierung kann von Rainbow Office nicht geändert werden. Erkundigen Sie sich zuerst bei Ihrem neuen Anbieter.

Kann ich eine Nummer auf ein beliebiges Telefon portieren?

Mobiltelefone und VoIP können mit einer beliebigen Nummer verwendet werden. Festnetzanschlüsse müssen jedoch mit einer Ortsvorwahl für die Region verknüpft sein, in der sie sich befinden. Während Sie also beispielsweise eine kalifornische Vorwahl 951 für ein Mobiltelefon oder einen VOIP-Anbieter in New York verwenden können, benötigen Sie eine lokale New Yorker Vorwahl wie 646 für ein Festnetz.

HINWEIS: Nicht jede Telefonnummer mit Ihrer lokalen Vorwahl funktioniert an jeder Adresse in Ihrem Vorwahlenbereich. Das gilt für alle Nummern des Landes. Wenn Sie sich außerhalb Ihres „Tarifzentrums“ bewegen, funktioniert selbst Ihre aktuelle Festnetznummer nicht an Ihrer neuen Adresse. Das hat mit dem veralteten Netzwerk aus Telekommunikations-Switches zu tun. VOIP- und Mobilfunkanbieter sind an diese Einschränkungen nicht gebunden. Sie nutzen das Internet bzw. Mobilfunkmasten unabhängig vom Netzwerk der Telekommunikations-Switches.

Was ist ein Tarifzentrum?

Ein Tarifzentrum ist ein konkretes geografisches Gebiet, das verwendet wird, um die Grenzen für Ortsgespräche, Abrechnung und Zuweisung von Telefonnummern zu bestimmen. In der Regel ist ein Anruf innerhalb eines Tarifzentrums lokal, während ein Anruf von einem Tarifzentrum zum anderen ein Ferngespräch ist. Die Tarifzentrumsgrenzen stimmen nicht unbedingt mit den Grenzen von Landkreisen oder Gemeinden überein.

Kann ich meine gebührenfreie Nummer zu meinem Mobilfunkanbieter portieren, um sie auf meinem Mobiltelefon zu verwenden?

Nein. Gebührenfreie Nummern können nicht zu einem Mobilfunkanbieter portiert werden. Gebührenfreie Nummern können nur zu Festnetz- oder VoIP-Anbietern portiert werden.

Wie portiere ich eine Nummer von Rainbow Office zu einem anderen Anbieter?

Wenn Sie eine Nummer zu einem anderen Anbieter portieren, finden Sie in Ihrem Rainbow Office-Konto die erforderlichen Informationen, um die Telefonnummer auf Ihren neuen Anbieter zu übertragen. Die Informationen finden Sie auf den Registerkarten „Abrechnung und Zahlung“ in Ihrem Rainbow Office-Online-Konto. Es ist erforderlich, diese Kontoinformationen dem neuen Anbieter zur Verfügung zu stellen, damit der Dienst portiert werden kann.

Wie lange dauert die Portierung?

Die Dauer der Portierung hängt von dem Anbieter oder Dienstanbieter ab, zu dem Sie portieren. Alle arbeiten individuell. In der Regel dauert es einige Werktage, bis der Prozess abgeschlossen ist.

Ich nehme eine Portierung zu einem anderen Anbieter vor, warum muss mein Konto weiterhin aktiv bleiben?

Die Nummer muss während der Portierung aktiv sein. Sobald die Nummer portiert wurde, müssen Sie sich an Rainbow Office wenden, um den Dienst zu kündigen und weitere Gebühren zu vermeiden.

Kann ich meine Bestellung für eine Portierung zu einem anderen Anbieter stornieren?

Ja! Rainbow Office erlässt keinen Stornierungsauftrag. Das muss von Ihrem neuen Anbieter vorgenommen werden. 

Vanity-Nummer – Was muss ich bei der Bestellung einer Vanity-Nummer wissen?

Wie hoch ist die einmalige Einrichtungsgebühr?

Die Einrichtungsgebühr deckt die Kosten für die Bestellung der konkreten gebührenfreien Nummer ab.

Kann ich meine Anfrage für eine Vanity-Nummer stornieren?

Ja! Informieren Sie uns hier über die Stornierung Ihrer Bestellung. Geben Sie Ihre Vanity-Nummernanfrage und den Grund für die Stornierung an.

Warum muss ich ein bezahltes Abonnement abschließen, bevor meine Vanity-Nummer aufgeladen und aktiviert wird?

Rainbow Office kann keine Konten mit dem Status „Testversion“ aktivieren und aufladen. Sie können die Nummer nicht beanspruchen. Um eine Nummer beanspruchen zu können, müssen Sie als Erstes ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen.

Wie lange dauert die Bestellung?

Die Bestellung dauert 3–5 Werktage. Keine Sorge, wir halten Sie während des gesamten Prozesses auf dem Laufenden.

 
Nach weiteren Artikeln suchen

Tags - Rainbow Office, Verwaltung, Portierung, Telefon

Artikel zum Thema
31-Jul-2021
Intro to Users Tab in the Administration Portal

This article provides an overview of the User section in the Rainbow Office Admin Portal.

31-Jul-2021
Set Up a Call Pickup Group

This article provides instructions on how to create and set up a call queue pickup group in the Rainbow Office online account.

31-Jul-2021
Rainbow Office Account Linking Feature Overview

This article provides information about the Rainbow Office Account Linking (Account Federation) which is a set of features to support customers that are split across different accounts.

31-Jul-2021
Rainbow Office Archiver Overview

This article discusses the Archiver feature which allows backing up of extension data to cloud storage services in Rainbow Office.

31-Jul-2021
Overview of RelayUK Calling on Rainbow Office

This article provides information about the RelayUK Calling feature in the Rainbow Office.

31-Jul-2021
Call Queue Pickup Overview

This article provides information about the Rainbow Office call queue pickup system.