26-Apr-2021
Article :004710

In diesem Artikel sind die Einstellungen im Abschnitt „Telefondetails” beschrieben und wie ein Administrator diese Einstellungen ändern/bearbeiten kann.

Ein Konto-Administrator verwaltet und überprüft die Telefoneinstellungen eines Benutzers. Dazu gehen Sie in den Abschnitt „Telefondetails” der Durchwahl des Benutzers.

Zugriff auf den Abschnitt mit den Telefondetails der Benutzer-Durchwahl

1. Melden Sie sich bei Ihrem Rainbow Office-Konto als Admin an.
2. Suchen Sie auf der Schnellzugriff-Startseite nach der Kategorie Telefone & Geräte und klicken Sie auf den Link Geräte verwalten.
3. Klicken Sie auf das Gerät, das Sie überprüfen oder ändern möchten.

Benutzer-Telefondetails

Der Gerätename oder die Modellnummer des Telefons wird oben angezeigt, gefolgt von der Seriennummer.
Der Status zeigt an, ob Ihr Telefon online oder offline ist.
Der Zugewiesene Typ zeigt Ihnen den Telefontyp an, den dieses Gerät in Ihrem Konto hat. Es könnte ein Benutzertelefon, ein allgemeines Telefon oder ein nicht zugewiesenes Telefon sein.

Scrollen Sie nach unten, um mehr über diese Einstellungen zu erfahren.

1. Telefon ändern − Mit dieser Option können Sie das Telefon ersetzen. Näheres finden Sie unter „Telefon eines Benutzers ändern”.
2. Erneut synchronisieren − Mit dieser Option können Sie das Telefon aus der Ferne neu starten und neu synchronisieren. Näheres finden Sie unter „Telefon neu synchronisieren”.
3. Name − Der Telefonname dient als Label, mit dem Sie dieses Gerät beim Konfigurieren der Einstellungen für die Rufbehandlung und -weiterleitung identifizieren können.
4. Zugewiesen an [Benutzer] − Zeigt den Benutzer und die Durchwahl an, denen dieses Telefon zugewiesen ist. Sie können das Telefon einem anderen Benutzer und einer anderen Durchwahl neu zuordnen, indem Sie auf Benutzer bearbeiten klicken. Näheres finden Sie unter „Telefon einem anderen Benutzer neu zuweisen”.
5. Zugewiesen an [Rufnummer] − Zeigt die diesem Gerät zugewiesene Rufnummer an
6. Bandbreiteneinstellungen − Zum Verbessern der Anrufqualität können Sie die für VoIP-Anrufe verwendete Netzwerkbandbreite festlegen:
Hoch − Verbessert die Klangqualität, ggf. Unterbrechungen bei nicht verfügbarer hoher Bandbreite.
Niedrig − Schlechtere Klangqualität, aber keine Unterbrechungen während des Gesprächs.

7. Notfalladresse − Zeigt Ihnen die Adresse an, die dieses Gerät für Notfall verwendet. Rettungskräfte werden an diese Adresse geschickt, wenn Sie die lokalen Notfallnummern wählen (z. B. 110 oder 112). Für ein Update können Sie auf Adresse bearbeiten klicken und dann auf Speichern.
 
Nach weiteren Artikeln suchen

Tags - Rainbow Office, Verwaltung, Admin, Verwaltung, Telefonzelle, Telefon, Benutzer

Artikel zum Thema
10-Sep-2021
Direkte Weiterleitung von Anrufen auf die zentrale Firmennummer an eine Durchwahl

Dieser Artikel beschreibt, wie Administratoren Firmenanrufe über das Rainbow Office Online-Konto direkt an eine Durchwahl leiten können.

10-Sep-2021
Zuschläge bei Anrufen von öffentlichen Fernsprechern in Rainbow Office

Dieser Artikel informiert über die Zuschläge bei Anrufen von öffentlichen Fernsprechern in Rainbow Office.

10-Sep-2021
Nachrichtenspeicherung und Aufbewahrung der Daten eines Kontos in Rainbow Office

In diesem Artikel werden die Optionen erläutert, die Rainbow Office-Benutzern für das Backup ihrer Kontodaten zur Verfügung stehen. Er enthält außerdem Leitlinien zur Datenaufbewahrung für das Konto im Allgemeinen und für das Analytics-Portal.

10-Sep-2021
Übersicht: Begrenzte Durchwahl in Rainbow Office

Dieser Artikel informiert über die Funktion Begrenzte Durchwahl in Rainbow Office.

10-Sep-2021
Übersicht API zur Verwaltung der Aufbewahrung

Dieser Artikel informiert über die API zur Verwaltung der Aufbewahrung für Rainbow Office.

10-Sep-2021
Multi-Level IVR-Menüs in XML erstellen

Dieser Artikel erläutert, wie Benutzer mit Administrator-Zugang über das Rainbow Office Online-Konto Multi-Level IVR-Menüs in XML erstellen können.