31-Jul-2021
Article :068208

Dieser Artikel enthält Anweisungen dazu, wie Administratoren, Warteschlangenmanager und Warteschlangenmitglieder ihren Warteschlangen- und Mitgliederstatus ändern können.

Es gibt zwei Statussteuerungen, mit denen die Verfügbarkeit von Mitgliedern gesteuert werden kann:

Mitgliedsstatus

Warteschlangenstatus

Vorteile der Remote-Mitgliederverwaltung

Administratoren und Warteschlangenmanager können jetzt die Verfügbarkeit von Warteschlangenmitgliedern aus der Ferne über das Webportal ändern, wenn Mitglieder nicht im Büro sind und vergessen haben, ihren Status "Anrufe aus der Warteschlange annehmen" zu ändern. 

Sie können auch die Verfügbarkeit von Mitgliedern für einzelne Warteschlangen über den Warteschlangenstatus steuern. Zusätzlich können Mitglieder, wenn aktiviert, ihren eigenen individuellen Warteschlangenstatus von der Rainbow Office Desktop- und Mobilanwendung aus steuern.

Ferngesteuerte Änderung der Verfügbarkeit von Mitgliedern

1. Melden Sie sich bei Ihrem Rainbow Office Online-Konto mit Ihrem Administrator- oder Warteschlangenmanager-Konto an.

2. Wechseln Sie zur Anrufwarteschlangenverwaltung.

3. Wählen Sie "Einstellungen", klicken Sie dann auf "Anrufverarbeitung & Mitglieder".

4. Schalten Sie den Mitgliederstatus und Warteschlangenstatus unter "Primäre Mitglieder" ein oder aus, je nachdem, welchen Status Sie ändern möchten.

5. Klicken Sie auf "Speichern".

 

Status-Bedienelemente

Mitgliederstatus - Steuert die Verfügbarkeit eines Mitglieds zur Beantwortung von Warteschlangenanrufen.   

Warteschlangenstatus - Steuert die Verfügbarkeit eines Mitglieds zur Annahme von Anrufen für die ausgewählte Warteschlange.

Ring-Mitglied- Zeigt an, ob das Mitglied verfügbar ist, um Anrufe aus der ausgewählten Warteschlange zu beantworten.

 

Mitgliedern erlauben, ihren Warteschlangenstatus zu ändern

1. Melden Sie sich bei Ihrem Rainbow Office Online-Konto mit Ihrem Administrator- oder Warteschlangenmanager-Konto an.

2. Wechseln Sie zur Anrufwarteschlangenverwaltung.

3. Wählen Sie "Einstellungen", klicken Sie dann auf "Anrufverarbeitung & Mitglieder".

4. Klicken Sie im Dropdown-Menü neben Mitglieder dürfen ihren Warteschlangenstatus ändern auf "Erlauben".

Hinweis: Ihre Mitglieder können jetzt ihren Warteschlangenstatus über die Rainbow Office Desktop- und Mobilanwendungen ändern.

Nach weiteren Artikeln suchen

Tags - Rainbow Office, Verwaltung, Admin, Verwaltung, Anrufbearbeitung, Warteschlange

Artikel zum Thema
10-Sep-2021
Direkte Weiterleitung von Anrufen auf die zentrale Firmennummer an eine Durchwahl

Dieser Artikel beschreibt, wie Administratoren Firmenanrufe über das Rainbow Office Online-Konto direkt an eine Durchwahl leiten können.

10-Sep-2021
Zuschläge bei Anrufen von öffentlichen Fernsprechern in Rainbow Office

Dieser Artikel informiert über die Zuschläge bei Anrufen von öffentlichen Fernsprechern in Rainbow Office.

10-Sep-2021
Nachrichtenspeicherung und Aufbewahrung der Daten eines Kontos in Rainbow Office

In diesem Artikel werden die Optionen erläutert, die Rainbow Office-Benutzern für das Backup ihrer Kontodaten zur Verfügung stehen. Er enthält außerdem Leitlinien zur Datenaufbewahrung für das Konto im Allgemeinen und für das Analytics-Portal.

10-Sep-2021
Übersicht: Begrenzte Durchwahl in Rainbow Office

Dieser Artikel informiert über die Funktion Begrenzte Durchwahl in Rainbow Office.

10-Sep-2021
Übersicht API zur Verwaltung der Aufbewahrung

Dieser Artikel informiert über die API zur Verwaltung der Aufbewahrung für Rainbow Office.

10-Sep-2021
Multi-Level IVR-Menüs in XML erstellen

Dieser Artikel erläutert, wie Benutzer mit Administrator-Zugang über das Rainbow Office Online-Konto Multi-Level IVR-Menüs in XML erstellen können.