01.02.2021

  • Die weltweite Konferenz findet vom 1. bis 4. Februar 2021 statt
  • Führungskräfte wie Jack Chen und Rukmini Glanard stellen die Vision des Unternehmens vor
  • ALE zeigt wie sich Innovationen auf vertikale Branchen weltweit auswirken

Alcatel-Lucent Enterprise veranstaltet globale Partnerkonferenz Connex21 erstmals virtuell

Paris, 1. Februar 2021Alcatel-Lucent Enterprise, ein führender Anbieter von Netzwerk-, Kommunikations- und Cloud-Lösungen, richtet seine globale Partnerkonferenz Connex21 zwischen dem 1. und 4. Februar 2021 als virtuelle Veranstaltung aus. Damit ist die Connex21 Teil einer umfangreichen Veranstaltungsreihe, die ausschließlich virtuell stattfindet, um die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten und gleichzeitig die Unternehmensabläufe für Partner und Kunden aufrechtzuerhalten.

Mehr als 2.100 Partner und Branchenspezialisten aus dem weltweiten Netzwerk von Alcatel-Lucent Enterprise kommen an dem viertägigen Gipfel zusammen. Unter dem Motto „Build 2 Last“ treten unter anderem der CEO Jack Chen und Rukmini Glanard, Executive Vice President Global Sales, Services & Marketing, als Sprecher auf.

Chen und Glanard werden zusammen mit weiteren Bereichsleitern die Strategie des Unternehmens für 2021 skizzieren, die wichtigsten Geschäftsziele diskutieren, die Produkt-Roadmap erläutern und auf die Wachstumschancen eingehen, die 2021 für das Unternehmen und seine internationalen Partner bereithält.

„Das vergangene Jahr hat uns alle vor neue Herausforderungen gestellt“, erklärt Jack Chen. „Die aktuellen Umstände haben unsere Arbeitsprozesse grundlegend verändert und sicherlich werden einige dieser Veränderungen auch künftig Bestand haben. Die Krise hat damit einmal mehr die Notwendigkeit der digitalen Transformation verdeutlicht. Mit dem Einsatz digitaler Technologien können Umsätze erzielt, Arbeitsplätze gesichert und der Geschäftsbetrieb aufrechterhalten werden – auch unter herausfordernden Bedingungen. Zudem fördern Technologien nicht nur unsere Anpassungsfähigkeit, sie zeigen auch Wege auf, um weiter wachsen zu können.“

Im Rahmen der Connex21 präsentieren die Führungskräfte des Unternehmens den Einfluss der unternehmenseigenen Innovationen auf die vertikalen Märkte. Produktexperten stellen den Fahrplan für die neu entwickelten Lösungen vor, die dem reibungslosen Geschäftsablauf sowie den Wachstumsziele der Kunden dienen sollen. Darüber hinaus wird Alcatel-Lucent Enterprise seine Strategie für 2021 zur Unterstützung des Partnernetzwerks im Hinblick auf Cloud-, Netzwerk- und Kommunikationslösungen vorstellen, die speziell für die zentralen Branchen Transport, Gesundheit, Bildung, Hotel- und Gastgewerbe sowie für die öffentliche Verwaltung entwickelt wurden.

----
* Der Name Alcatel-Lucent und das Logo sind Marken von Nokia, die unter Lizenz von ALE verwendet werden.
Unsere mehr als 100-jährige Erfolgsgeschichte verdanken wir der Fähigkeit, mit der Zeit und ihren jeweiligen Herausforderungen zu wachsen. Vielseitigkeit und Innovationsgedanke sind dabei tief in unserer DNA verwurzelt. Unsere Partner sind überzeugt davon, dass Innovation der Schlüssel zu Wachstum ist und aus diesem Grund arbeiten sie unermüdlich an neuen Ansätzen. Lassen Sie uns auch in Zukunft neue Lösungen entwickeln und unser Netzwerk nachhaltig weiter ausbauen.

Jack Chen, CEO von Alcatel-Lucent Enterprise.

Über Alcatel-Lucent Enterprise

Alcatel-Lucent Enterprise liefert individuelle Technologieerlebnisse, mit denen Unternehmen alles miteinander vernetzen können, um im digitalen Zeitalter erfolgreich zu sein. 
Die sicheren und nachhaltigen Netzwerk-, Kommunikations- und Cloud-Lösungen inklusive Services werden flexibel implementiert: in der Cloud, vor Ort oder hybrid. Alle Lösungen bieten integrierte Sicherheit und schonen die Umwelt.

Mehr als 100 Jahre Engagement für Innovation und den Erfolg der Kunden haben Alcatel-Lucent Enterprise zu einem führenden Anbieter gemacht, der heute mehr als eine Million Kunden in aller Welt betreut.

Mit seinem Hauptsitz in Frankreich und 3.400 Geschäftspartnern weltweit verbindet das Unternehmen globale Reichweite mit lokaler Ausrichtung.

www.al-enterprise.com | LinkedIn | Twitter | Facebook | Instagram

Pressekontakte :

Global Press
Carine Bowen
press@al-enterprise.com

Kontakt für Medienanfragen
Yannik Bartling
Tel. +49-69-34 86 909-15
E-Mail: alepr@oseon.com

Alexandra Biebel 
ALE Deutschland GmbH
alexandra.biebel@al-enterprise.com
Chat