Diakonie Bethanien investiert in konvergente Netzwerkinfrastruktur von Alcatel-Lucent Enterprise

Mai, 11, 2017

Die Diakonie Bethanien, gemeinnütziger Anbieter von Pflege- und Betreuungsleistungen, hat ihren Neubau in Zürich-Altstetten mit einer IT-Infrastruktur von Alcatel-Lucent Enterprise für die Sprach- und Datenkommunikation ausgestattet.

Über Alcatel-Lucent Enterprise

PRESSEKONTAKTE

Alcatel-Lucent Enterprise:

Carine Bowen

Global Press


In unserer hundertjährigen Geschichte haben wir viele Veränderungen erlebt. Während der Dienst an der Gesellschaft immer noch im Mittelpunkt all unserer Aktivitäten steht, hat sich die Art und Weise, in der wir diesen Dienst leisten, mit dem Aufkommen neuer Technologien stark verändert. ITRIS hat für uns ein Netzwerk realisiert, das die passende Technologie unterstützt und es uns ermöglicht, Menschen so gut wie nur irgend möglich zu betreuen und unseren Gästen im Hotel und dem Konferenzzentrum das allerbeste Hotelerlebnis zu bieten.
Fredy Jorns, Direktor der Diakonie Bethanien
Chat