Kein Unternehmen kann es sich leisten, in Krisenzeiten seine Kundenbeziehungen aufs Spiel zu setzen.

Möchten Sie, dass Ihre Callcenter- und Kundendienst-Mitarbeiter jederzeit für Ihre Kunden sind – unabhängig davon, wo die Kollegen sitzen? Dann sind Sie bei den IP-Desktop-Softphone-Lösungen von Alcatel-Lucent Enterprise genau richtig.

WELCHE VORTEILE BIETET IP DESKTOP SOFTPHONE FÜR IHR UNTERNEHMEN?

Das IP Desktop Softphone ist eine Softwarelösung. Ihre Mitarbeiter können damit vom heimischen Computer oder Laptop aus auf alle Funktionen ihres Büro-Tischtelefons zugreifen.

Vorteile der Lösung für Ihre Mitarbeiter im Homeoffice:

ZU HAUSE GENAUSO EFFEKTIV KOMMUNIZIEREN WIE IM BÜRO

  • Nutzen Sie sämtliche Funktionen des 8068 Premium DeskPhone am PC oder Laptop.
  • Greifen Sie vom PC aus auf das Firmenverzeichnis zu, oder führen Sie direkt eine Leitungssuche durch.
  • Führen Sie dank hervorragender VoIP-Sprachqualität erfolgreiche Kundengespräche. Kombinieren Sie die Lösung mit Alcatel-Lucent Rainbow – für eine nahtlose Kommunikation.

JEDERZEIT MIT DEM KUNDEN IN KONTAKT BLEIBEN

  • Ihnen stehen im Homeoffice umfassende Contact Center*-Funktionen zur Verfügung. Bewältigen Sie große Anrufvolumen ohne zusätzlichen Schulungsaufwand für Ihre Mitarbeiter.
  • Behalten Sie bestehende Anweisungen zur Anrufverteilung und Weiterleitung unverändert bei.
  • Sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Mitarbeiter wie gewohnt ein- und ausloggen können.

 

*Alcatel-Lucent OmniTouch Contact Center Standard Edition

 

VON DER EINFACHEN BEREITSTELLUNG PROFITIEREN

  • Sie brauchen keine zusätzliche Hardware. (Der Einsatz eines Headsets ist empfohlen.)
  • Lassen Sie die Lösung per Fernzugriff durch Ihre IT-Abteilung bereitstellen.
  • Behalten Sie Ihre Konfiguration der OmniTouch Contact Center Standard Edition bei.

Wenn Sie mehr über die Vorteile unserer Telefonielösung IP Desktop Softphone erfahren möchten, füllen Sie bitte das Formular unten aus:

 
Die personenbezogenen Daten, die Sie hier angeben, werden innerhalb und außerhalb der Europäischen Union 24 Monate lang und für folgende Zwecke gespeichert und verarbeitet: Überführung in die Datenbank der Interessenten und Kunden, Übermittlung an unsere zertifizierten Geschäftspartner (falls ALE dies zur besseren Bearbeitung Ihrer Anfrage als erforderlich ansieht), Erhalt unserer Newsletter, Erhalt von Einladungen zu Veranstaltungen und Webinaren, Erhalt von Informationen über unsere Produkte und Lösungen, Werbeaktionen und Angebote. Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind unsere zuständigen Abteilungen (z. B. Vertrieb & Marketing, IS, Kommunikation) sowie unsere Unterauftragnehmer, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.