Ein hochleistungsfähiger und modularer Ethernet LAN-Switch für Rechenzentrums-, Campus- und Cloud-Dienste.

Der Alcatel-Lucent OmniSwitch 10K ist ein leistungsstarker, modularer Chassis-Ethernet-Switch mit hoher Kapazität für Rechenzentren, der einen unterbrechungsfreien Netzwerkbetrieb gewährleistet.

Die sofort einsetzbare, flexible Architektur ist darauf ausgelegt, das Design, die Errichtung, die Bereitstellung und den Betrieb von Campus-, Rechenzentrums- und Cloud-Diensten zu automatisieren und zu vereinfachen. Dank der Skalierbarkeit und des geringstmöglichen Stromverbrauchs ist der Switch auf zukünftige Anforderungen vorbereitet.

Highlights

  • Bereiten Sie sich mit den entscheidenden Bridging-, Integrations- und Traffic-Management-Funktionalitäten auf das konvergente Rechenzentrum vor.
  • Bereitstellen Ihres Netzwerkes und dynamische Überwachung und Steuerung des Netzwerkverkehrs
  • Skalierung zur Umsetzung langfristiger Bandbreitenanforderungen

Funktionen

  • Modernes, programmierbares und skriptfähiges zur SDN-Bereitstellung entwickeltes Betriebssystem
  • Front-to-Back-Kühlung und kompakter Formfaktor, alle Komponenten von der Vorderseite aus zugänglich
  • Hohe Dichte, blockierungsfreie 10/40 GigE-Ports mit umfangreichen Paketpuffern und 10/100/1000 Mbit/s-Ports
  • Virtualisiertes Management, Steuerung und Programmierbarkeit über vereinheitlichtes Virtual-Chassis, umfassende Northbound-RESTful-API und Hardware-basiertem virtuellen Routing und Forwarding
  • VXLAN-Snooping für dynamische, mandantenfähige Sichtbarkeit in Echtzeit und Umsetzung von SLA-Richtlinien
  • Multihop-FCoE-Transit-Switching auf Basis von T11-Bb-5 mit FIP-Snooping und flexibler Multi-Queue IEEE-DCB-Unterstützung

Vorteile
Dokumente
Verwandte Produkte