Controller für Umgebungen jeder Größe ermöglichen WLAN-Verbindungen per Access Point in kleinen, mittleren und großen Unternehmen, Zweigstellen und Campus-Umgebungen.

Diese Netzwerkcontroller der neuen Generation sind für die Bereitstellung von mobilen Anwendungen optimiert. Sie bieten den Benutzern über das WLAN eine optimale Mobilitätsumgebung. Dank Modellen für bis zu 32.000 gleichzeitig verbundene Endgeräte und Datendurchsatzraten von bis zu 40 Gbit/s sind die Controller auch für sehr anspruchsvolle Umgebungen und hohe Leistungsanforderungen gerüstet.

Die OmniAccess-Basissoftware sorgt in jedem WLAN für ein adaptives Netzwerk, eine identitätsbasierte Sicherheit und Dienste zur Anwendungszuverlässigkeit. Die Basisfunktionen umfassen eine ausgefeilte Authentifizierung und Verschlüsselung, die nahtlose Mobilität über schnelles Roaming, Analysetools, eine zentralisierte Konfiguration, die Positionsverfolgung und mehr sowie optionale Module.

Highlights

  • Garantieren von WLAN-Verbindungen für tausende Endgeräte über hunderte Access Points
  • Bereitstellen von großen Netzwerken über viele Controller mit minimalem Personalaufwand
  • Abrufen von unternehmensweiten Informationen und Steuerung über eine Echtzeitüberwachung und -fehlerbehebung

Funktionen

  • In die Access Points integrierte Steuerung des virtuellen WLANs
  • Unterstützt von dutzenden lokalen WLAN-Access Points
  • Integrierte Sicherheit mit Zugangskontrolle und rollenbasiertem Zugriff
  • ClientMatch-Technologie und adaptives RF-Management
  • IEEE 802.11ac-Access Points mit hoher Kapazität und kosteneffektive IEEE 802.11n-Access Points
  • Unterstützung von uPNP, DLNA, Airprint und Airplay

Dokumente
Modelle

Modelle

OmniAccess 4005 (4000-Serie): Unterstützt mehr als 1.000 gleichzeitig verbundene Endgeräte über 16 Campus-Access Points. Eine kompakte Einstiegsplattform ohne Lüfter für Außenstellen, die über einen PoE-Switch (Power-over-Ethernet) mit Strom versorgt werden kann.

OmniAccess 4010 (4000-Serie): Unterstützt mehr als 2.000 gleichzeitig verbundene Endgeräte über 32 Campus-Access Points. Für Bereitstellungen in Außenstellen mittlerer Größe, die mehrere PoE- und PoE+ Switch-Ports erfordern.

OmniAccess 4030 (4000-Serie): Unterstützt mehr als 4.000 gleichzeitig verbundene Endgeräte über 64 Campus-Access Points. Die perfekte Lösung für große Bereitstellungen in Außenstellen, die eine umfangreiche Skalierung und hohe Leistung erfordern.

OmniAccess 4450 (4X50-Serie): Unterstützt mehr als 8.000 gleichzeitig verbundene Endgeräte über 256 Campus-Access Points. Die perfekte Lösung für mittelgroße Bereitstellungen in Außenstellen, die eine umfangreiche Skalierung und hohe Leistung erfordern.


OmniAccess 4550 (4X50-Serie):
Unterstützt mehr als 16.000 gleichzeitig verbundene Endgeräte über 512 Campus-Access Points. Die perfekte Lösung für mittelgroße Bereitstellungen am Hauptsitz, die eine hohe Skalierung und Leistung erfordern.

OmniAccess 4650 (4X50-Serie): Unterstützt mehr als 24.000 gleichzeitig verbundene Endgeräte über 1024 Campus-Access Points. Die perfekte Lösung für große Bereitstellungen am Hauptsitz, die eine extrem hohe Skalierung und Leistung erfordern.

OmniAccess 4750 (4X50-Serie): Unterstützt mehr als 32.000 gleichzeitig verbundene Endgeräte über 2048 Campus-Access Points. Die perfekte Lösung für große Bereitstellungen am Hauptsitz, die eine extrem hohe Skalierung und Leistung erfordern.

Verwandte Produkte