08.04.2021

  • GFT-Mitglieder können auf das innovative Service- und Produktportfolio des weltweit tätigen Konzerns zurückgreifen
  • Fachfirmen profitieren von hervorragenden Konditionen und einem umfangreichen, praxisnahen Vertragswerk
  • Partnerschaft zwischen Alcatel-Lucent Enterprise und der GFT eG besteht bereits seit vielen Jahren in Deutschland

Die genossenschaftlich organisierte GFT ist der einzige Einkaufsverband in Österreich, der sich speziell an Fachhändler im Sicherheits- und ITK-Bereich wendet.

Kornwestheim, Deutschland - 08. April 2021- Alcatel-Lucent Enterprise, einer der führenden Anbieter branchenspezifischer Kommunikations-, Netzwerk- und Cloud-Lösungen, und die GFT eG haben eine Partnerschaft für den österreichischen Markt geschlossen. Die genossenschaftlich organisierte GFT ist der einzige Einkaufsverband in Österreich, der sich speziell an Fachhändler im Sicherheitstechnik-, Informations- und Telekommunikationsbereich wendet. Dank der neuen Vereinbarung mit Alcatel-Lucent Enterprise können GFT-Mitglieder in Österreich auf das innovative Service- und Produktportfolio des weltweit tätigen Konzerns zurückgreifen. Beim Einkauf durch GFT profitieren die Fachfirmen nicht nur von hervorragenden Konditionen, sondern auch von einem umfangreichen und praxisnahen Vertragswerk. Dieses deckt auch komplexe Themen, wie z.B. den DSGVO-konformen Schutz der Endkundendaten beim Verkauf und den Betrieb von Cloud-Lösungen, ab.  In Deutschland besteht eine vergleichbare Partnerschaft zwischen Alcatel-Lucent Enterprise und der GFT eG bereits seit vielen Jahren.

Ebenso wurde ein Partnervertrag mit Voice & Data Kommunikationslösungen GmbH aus Salzburg abgeschlossen. Somit wird den österreichischen GFT-Mitgliedern der Einkauf der ALE -Systeme und weiterer ITK-Lösungen über einen etablierten Distributionspartner ermöglicht.

„Lösungen in der Telekommunikationsbranche werden nicht nur aus technischer, sondern auch aus rechtlicher Sicht immer komplexer – unabhängig davon, ob es um kleine oder große Anlagen geht“, erklärt Ing. Günter Rappan, Geschäftsführer der GFT Austria GmbH. „Durch die Partnerschaft mit Alcatel-Lucent Enterprise profitieren unsere Mitglieder von verbesserten Konditionen, vereinfachten Prozessen und fairen Geschäftsbedingungen. Dadurch können sie sich voll auf ihr Kerngeschäft, den Verkauf, die Errichtung und Instandhaltung konzentrieren.“

„Es freut mich sehr, dass unsere österreichischen Fachhändler nun auch Zugriff auf die vielfältigen genossenschaftlichen Dienstleistungen der GFT erhalten“, bekräftigt auch Christian Doleschal, Country Business Leader für Alcatel Lucent Enterprise in Österreich.

----
* Der Name Alcatel-Lucent und das Logo sind Marken von Nokia, die unter Lizenz von ALE verwendet werden.
„Es freut mich sehr, dass unsere österreichischen Fachhändler nun auch Zugriff auf die vielfältigen genossenschaftlichen Dienstleistungen der GFT erhalten.“

Christian Doleschal, Country Business Leader für Alcatel Lucent Enterprise in Österreich

Über Alcatel-Lucent Enterprise

Alcatel-Lucent Enterprise liefert individuelle Technologieerlebnisse, mit denen Unternehmen alles miteinander vernetzen können, um im digitalen Zeitalter erfolgreich zu sein. 
Die sicheren und nachhaltigen Netzwerk-, Kommunikations- und Cloud-Lösungen inklusive Services werden flexibel implementiert: in der Cloud, vor Ort oder hybrid. Alle Lösungen bieten integrierte Sicherheit und schonen die Umwelt.

Mehr als 100 Jahre Engagement für Innovation und den Erfolg der Kunden haben Alcatel-Lucent Enterprise zu einem führenden Anbieter gemacht, der heute mehr als eine Million Kunden in aller Welt betreut.

Mit seinem Hauptsitz in Frankreich und 3.400 Geschäftspartnern weltweit verbindet das Unternehmen globale Reichweite mit lokaler Ausrichtung.

www.al-enterprise.com | LinkedIn | Twitter | Facebook | Instagram

Pressekontakte :

Pressekontakt:

Alexandra Biebel 
Director Marketing & Communications EMEA
+49 7154 803 5205
alexandra.biebel@al-enterprise.com

Global Press
Carine Bowen
press@al-enterprise.com

Über GFT

Die GFT eG ist ein genossenschaftlicher Einkaufsverbund für die ITK- und Sicherheitstechnik. Seit Jänner 2021 ist die GFT, die in Deutschland auf eine fast 50-jährige Geschichte zurückblickt, mit der neugegründeten GFT Austria auch in Österreich präsent. Ihre 180 Mitgliedsunternehmen repräsentieren einen Umsatz von mehr als 1,3 Mrd. Euro. Auf der Lieferantenseite arbeitet die GFT mit rund 100 Produkt- und Dienstleistungsanbietern der ITK- und Sicherheitstechnik-Branche zusammen. https://www.gft-eg.at/de/startseite.html

Chat