18.09.2019

Auf einen Blick:

  • Moderne WLAN-Lösung von Alcatel-Lucent Enterprise für die Schüler und Mitarbeiter aller allgemeinbildenden Schulen
  • ALE-Partner Nachrichtentechnik Bielefeld liefert 1.600 Alcatel-Lucent OmniAccess® Stellar Access Points , innovatives Netzwerk-Management und technischen Support

Stadt Münster stattet im Rahmen des Projekts „Digitale Schule“ 80 Schulen mit mobiler Konnektivität aus

18. September 2019 – ALE, das unter der Marke Alcatel-Lucent Enterprise am Markt auftritt, liefert die Technologie für ein umfassendes WLAN-Projekt, das alle 80 allgemeinbildenden Schulen der Stadt Münster abdeckt. Über 1.600 Alcatel-Lucent OmniAccess® Stellar Access Points bieten den Schülern, Lehrern und Mitarbeitern der Schulen leistungsstarke drahtlose Konnektivität in einem einheitlichen Netzwerk, das vom städtischen IT-Dienstleister citeq zentral verwaltet wird.

Das neue WLAN wird eine sichere BYOD-Funktionalität bieten, die es Lehrern und Schülern erstmals ermöglicht, mit ihren persönlichen Mobilgeräten auf das Netzwerk zuzugreifen. Mit einer Schnittstelle zu dem Online-Portal  „TIME for kids“, das digitalen Zugang zu Lernhilfen und Lerninhalten bietet, unterstützt die Lösung das maßgeschneiderte Lernen im Klassenzimmer. Das Netzwerkmanagement­system läuft als Hochverfügbarkeits-Lösung auf zwei separaten Servern, was eine maximale Ausfallsicherheit gewährleistet. Für künftige Erweiterungen und um einen höheren Bandbreitenbedarf zu unterstützen, lässt sich das Netzwerk auf einfache Art und Weise skalieren.

Der langjährige ALE-Business-Partner Nachrichtentechnik Bielefeld (NTB) wurde von der citeq, dem städtischen IT-Dienstleister der Stadt Münster, nach einem europaweiten Vergabeverfahren für die Projektabwicklung ausgewählt. Das neue WLAN besteht aus Alcatel-Lucent OmniAccess® Stellar Access Points der neuesten Generation – den Modellen AP1221 für den Innenbereich und AP1251 für den Außenbereich. Sie werden zentral mit dem Alcatel-Lucent OmniVista® 2500 Network Management System verwaltet. Der Rollout begann im Mai 2019, bis Ende des Jahres soll das Projekt an allen Schulen abgeschlossen sein.

 

Stefan Schoenfelder, Betriebsleiter, citeq

„Die Digitalisierung der Schulen steht ganz oben auf unserer Agenda. Der Aufbau eines zuverlässigen, zentral verwalteten WLAN-Netzwerks für alle Münsteraner Schulen ist zentraler Bestandteil dieses ehrgeizigen Projekts. Die Kombination aus moderner ALE-Technologie und der Expertise von NTB hat sich bei diesem Schritt auf dem Weg der digitalen Transformation sehr bewährt.“

Daniel Brosend, Geschäftsführer, Nachrichtentechnik Bielefeld GmbH

„Seit unseren ersten Gesprächen mit der citeq, um die Anforderungen aller 80 Schulen in Münster zu verstehen, hat das NTB-Team unermüdlich daran gearbeitet, die citeq-Vision der digitalen Schulen Wirklichkeit werden zu lassen. Mit der ALE-Technologie, die wir für dieses Projekt vorgeschlagen haben, konnten wir eine effektive WLAN-Lösung mit minimalem Wartungsaufwand liefern, wie der einwandfreie Abschluss unserer ersten Tests im Dezember gezeigt hat.“

Filip Verstockt, SVP EUNO Region, Alcatel-Lucent Enterprise

„Schnelle mobile Konnektivität für Schüler und Lehrer wird immer wichtiger, da immer mehr Bildungseinrichtungen digitalisiert werden. Unsere Access Points der OmniAccess Stellar-Reihe vereinen Leistung der Enterprise-Klasse mit nahtloser Bereitstellung und intuitivem Management, um die hohe Benutzerfreundlichkeit und die Servicequalität zu bieten, die heute als Standard im Bildungssektor erwartet wird.“

 

Pressekontakt in Deutschland:

Alexandra Biebel
ALE Deutschland GmbH
Telefon: +49 7154 803 5205
E-Mail:
alexandra.biebel@al-enterprise.com

 

Susanne Melchior
IBA International
Telefon: +44 1572 757932
E-Mail:
smelchior@iba-international.com

 

 

 

----
* Der Name Alcatel-Lucent und das Logo sind Marken von Nokia, die unter Lizenz von ALE verwendet werden.
Die Digitalisierung der Schulen steht ganz oben auf unserer Agenda. Der Aufbau eines zuverlässigen, zentral verwalteten WLAN-Netzwerks für alle Münsteraner Schulen ist zentraler Bestandteil dieses ehrgeizigen Projekts. Die Kombination aus moderner ALE-Technologie und der Expertise von NTB hat sich bei diesem Schritt auf dem Weg der digitalen Transformation sehr bewährt

Stefan Schoenfelder, Betriebsleiter, citeq

Über uns
Wir sind Alcatel-Lucent Enterprise. Unser Ziel ist es, alles miteinander zu vernetzen, um individuelle Technologieerlebnisse für die Anforderungen unserer Kunden zu schaffen. Wir liefern Netzwerke und Kommunikation vor Ort, in der Cloud und als Hybridlösung, die Ihre Mitarbeiter, Prozesse und Kunden unterstützen.
Unser langjähriges Engagement für Innovation und den Erfolg unserer Kunden hat Alcatel-Lucent Enterprise zu einem führenden Anbieter von Unternehmensnetzen, Kommunikation und Services werden lassen, der weltweit über 830.000 Kunden betreut. Mit mehr als 2.200 Mitarbeitern und 2.900 Partnern in über 50 Ländern verbindet das Unternehmen globale Reichweite mit lokalem Fokus.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.al-enterprise.com/de-de
Aktuelle Nachrichten finden Sie auf LinkedInFacebook und Twitter.