Was ist eine Unified Access-Strategie?

Unified Access ermöglicht die Zusammenarbeit von kabelgebundenen und drahtlosen Technologien als ein einziges robustes Netzwerk.

Den Benutzern steht sowohl per Ethernet-Anschluss als auch per WLAN die gleiche hohe Leistung zur Verfügung.

Beim Wechsel zwischen Desktop, Smartphone und Tablet können sie dieselben Apps nutzen.

Es ist genau das, was der Kunde sucht, denn fast jedes Unternehmen hat eine Mischung von kabelgebundenen und drahtlosen Netzwerken— und dies für die nächsten 5 bis 10 Jahren.

Andre Kindness, Principal Analyst, Forrester

Warum entscheiden sich Unternehmen für eine Unified Access-Strategie? 

Unified Access for a Converged World

Wie sehen die entsprechenden Vorteile aus? Vereinfachter IT-Betrieb, übergreifende Sicherheit, eine konsistente Benutzerumgebung und zukunftssichere geschäftliche Investitionen.
Warum eine Unified Access-Strategie?

Unified Access bringt Festnetze und Mobilnetze zusammen – sowohl bei der Verwaltung als auch bei der Sicherheit. ALE sorgt durch die Integration von Services für eine konsistente Benutzerumgebung auf allen Endgeräten.

Zeus Kerravala, Principal, ZK Research

Dokumente
Weitere Dokumente suchen
Das könnte Sie auch interessieren: