06.08.2018

Auf einen Blick:

  • Konvergente Sprach- und Datenkommunikation und leistungsstarkes LAN und WLAN bieten mobile Konnektivität und ausfallsichere Vernetzung in allen Bereichen – von der Montage bis zum Kundendienst
  • Netzwerkmanagement-Lösung stellt Echtzeit-Analysen für die Optimierung des Kundendienstes bereit 

Deutscher E-Bike-Hersteller implementiert Infrastruktur von Alcatel-Lucent Enterprise für Kommunikation und Kundendienst 

ALE, das unter der Marke Alcatel-Lucent Enterprise am Markt auftritt, hat bekannt gegeben, dass PROPHETE, einer der führenden deutschen Hersteller von Fahrrädern und E-Bikes, seine Kommunikationsinfrastruktur mit einer konvergenten State-of-the-art-Lösung für Sprache, Daten und Kundendienst modernisiert hat. Das neue Netzwerk von Alcatel-Lucent Enterprise bietet den 400 PROPHETE-Mitarbeitern mobile Konnektivität und ausfallsichere Vernetzung in allen wichtigen Bereichen – von den High-End-Montage-Arbeitsplätzen bis zum Kundendienstzentrum.

Bei seinem Produktdesign treibt PROPHETE ständig neue Ideen voran – zu den jüngsten Entwicklungen gehören RFID-Chips in den E-Bikes, die in Verbindung mit einem Smartphone das Fahrrad „aufschließen“, bei der Navigation unterstützen und den Reststrom anzeigen. 

Die Installation der neuen Infrastruktur hat die kabelgebundene und kabellose Konnektivität deutlich verbessert, sodass die Mitarbeiter heute über mobile Endgeräte in Echtzeit auf das ERP-System des Unternehmens zugreifen können. Die moderne Technologie von Alcatel-Lucent Enterprise vereinfacht das Netzwerkmanagement und bietet automatische Anrufweiterleitung und Echtzeit-Statistiken für die Auswertung der Kundendienstaktivitäten. Zusammen mit dem skill-basierten Routing versetzt das die Manager des Call Centers in die Lage, jederzeit flexibel auf ein erhöhtes Telefonaufkommen zu reagieren.

Die neue Kommunikationslösung von PROPHETE wurde von dem langjährigen ALE-Business-Partner Nachrichtentechnik Bielefeld GmBH (NTB) konzipiert und realisiert. Sie basiert auf Alcatel-Lucent OmniSwitch® 6900 LAN switches, Alcatel-Lucent OmniAccess® WLAN access points und Controllern, die das unternehmensweite Netzwerk in einer virtuellen Chassis-Architektur steuern. Das Call Center nutzt Alcatel-Lucent OpenTouch® für das Anrufmanagement; die Echtzeit-Statistiken und die zentrale Netzwerk-Administration werden von Alcatel-Lucent OmniVista 8770 NMS® bereitgestellt. 

Thomas Myller, Projektleiter ITK-Infrastruktur, PROPHETE
„Die Erweiterung unserer Geschäftsaktivitäten und die Einführung eines monitorgeführten Reparatursystems in der Fahrradwerkstatt erfordern zuverlässige Konnektivität, Echtzeit-Kommunikation und effektivere Netzwerkmanagement-Tools. Dank der modernen Technologie und der reibungslosen Einführung durch NTB können wir unseren Wettbewerbsvorteil aufrechterhalten und unsere Kundendienstziele erreichen.“

Daniel Brosend, Geschäftsführer, Nachrichtentechnik Bielefeld GmbH
„PROPHETE ist ein sehr innovatives Unternehmen, und das wird auch durch seine neue  Kommunikationsinfrastruktur reflektiert. Auf Basis der Technologie von Alcatel-Lucent Enterprise konnten wir PROPHETE eine hochmoderne Infrastruktur liefern, mit der das Unternehmen auch für künftige Anforderungen und seine weitere digitale Transformation bestens gerüstet ist.“

Ingo Schneider, Director of Business Development Data Network Infrastructure, Europe North, ALE 
„ Die Installation bei PROPHETE zeigt sehr anschaulich, wie nahtlos die verschiedenen Komponenten unseres Angebots zusammenarbeiten – Sprache und Daten, LAN und WLAN, Call Center und Netzwerkmanagement. So erhält der Kunde eine konvergente Lösung, die Echtzeit-Transparenz und effiziente Steuerung bietet und alle seine individuellen Kommunikationsanforderungen abdeckt.“

Kurzprofil PROPHETE
PROPHETE ist Impulsgeber und Innovationsführer in der Zweiradbranche. Vor allem in SB-Warenhäusern und im Online-Handel steht der Name PROPHETE für Ideenreichtum, technisches Know-how und langjährige Erfahrung. Unser hochwertiges und preisgünstiges Produktsortiment bietet dabei alles, was zeitgemäße Mobilität ausmacht – von Fahrrädern über E-Bikes bis zum Zubehör.
Um richtungsweisende Entwicklungen voranzutreiben und Produkte herzustellen, die Menschen voranbringen, arbeiten wir kontinuierlich daran, unsere Prozesse zu optimieren. Diese stetige Weiterentwicklung und unsere enge Zusammenarbeit mit den namhaftesten Herstellern der Branche tragen zu unserer Marktführerschaft in vielen Produktlinien in Deutschland und Europa bei.

Die Erweiterung unserer Geschäftsaktivitäten und die Einführung eines monitorgeführten Reparatursystems in der Fahrradwerkstatt erfordern zuverlässige Konnektivität, Echtzeit-Kommunikation und effektivere Netzwerkmanagement-Tools. Dank der modernen Technologie und der reibungslosen Einführung durch NTB können wir unseren Wettbewerbsvorteil aufrechterhalten und unsere Kundendienstziele erreichen.

Thomas Myller, Projektleiter ITK-Infrastruktur, PROPHETE

Über uns
Wir sind Alcatel-Lucent Enterprise. Unser Ziel ist es, alles so miteinander zu vernetzen, dass unsere Kunden die Technologie einsetzen können, wie es ihren individuellen Anforderungen entspricht. Wir liefern Netzwerke und Kommunikation, die Ihre Mitarbeiter, Prozesse und Kunden effektiv unterstützen – als vor Ort installierte Lösung, Cloud-Service oder Kombination von beidem.
Unser langjähriges Engagement für Innovation und den Erfolg unserer Kunden hat ALE, das unter der Marke Alcatel-Lucent Enterprise am Markt auftritt, zu einem führenden Anbieter von Unternehmensnetzwerken, Kommunikation und Services werden lassen, der weltweit über 830.000 Kunden betreut. Mit mehr als 2.200 Mitarbeiter und 2.900 Partner in über 50 Ländern verbindet ALE globale Reichweite mit lokalem Fokus.
Neuigkeiten von ALE finden Sie auf unserer Webseite sowie bei Facebook und Twitter.